Sportmedizin

Was ist Sportmedizin?
Die Sportmedizin behandelt die Prävention, Therapie und Rehabilitation von Sportverletzungen und sportassoziierten Erkrankungen. Dies können Überbelastungsreaktionen wie zum Beispiel ein Tennisarm, Ermüdungsbrüche oder Sehnenentzündungen am Knie sein. Dazu gehören aber auch akute Verletzungen wie ein Kreuzbandriss oder ein Bänderriss am Außenknöchel.

Vorgehen bei Sportverletzungen:
In der Akutphase vieler Verletzungen kommt oft das sogenannte PECH-Schema (Pause, Eis, Compression, Hochlagerung) zum Einsatz. Manchmal ist auch eine Ruhigstellung in einem Gips oder einer Schiene notwendig. Danach ist aber eine individuelle Therapie und je nach Art der Verletzung manchmal auch eine operative Lösung angezeigt. Chronische Überlastungssyndrome sind häufig schwieriger und langwieriger zu behandeln. Hier wollen wir Ihnen helfen Auslöser zu identifizieren und Sie durch die Regeneration zu begleiten.

Therapiemöglichkeiten des MVZ:

Konservativ:

  • Gips- und Schienenbehandlung

  • Verordnung geeigneter Orthesen

  • Schmerzbehandlung

  • Kinesio-Taping

  • Einleitung einer Physiotherapie

  • Stoßwellen bei Überlastungssyndromen

  • Eigenbluttherapien mit Wachstumsfaktoren (ACP)→ ggf als Link zu mehr Infos

  • Nachbehandlung nach Operationen

Operativ:

  • Arthroskopische Kniegelenksoperationen bei Meniskusverletzungen oder Kreuzbandrissen

  • Operative Knorpelaufbautherapien

  • Bandrekonstruktionen

  • Arthroskopische Schulteroperationen bei z.b. Muskelabrissen

Rückkehr in den Sport („Return to sport“):

Nach Sportverletzungen stellt sich oft die Frage wann der richtige Zeitpunkt für einen erneuten Trainingseinstieg gekommen ist. Besonders Leistungs- aber auch ambitionierte Freizeitsportler leiden häufig unter den Ausfallzeiten und sind unsicher ob und wann die alte Belastung wieder aufgenommen werden kann. Hierzu möchten wir Sie kompetent beraten und unterstützen sowie ein gezieltes Aufbautraining koordinieren.


Copyright by MVZ Praxisklinik Remscheid 2018. All rights reserved.

Kontakt

Terminvereinbarung